Premium Club Bonus

Genießen Sie einen bis zu
Extra 20% Einzahlungsbonus

TEILEN
Sie diese Seite

Wochenausblick | Aktien fest, Silber stark, Dollar verliert weiter

  

Wichtige Ereignisse in dieser Woche:

CA- Verbraucherpreisindex – Der kanadische Dollar zeigt derzeit kaum eigene Potential. Gegenüber dem Dollar kann der Loonie gewinnen, wobei dieser gegen den Euro im Verlust handelt. Der Verbraucherpreisindex könnte hier weitere Klarheit anzeigen, wobei dieser im Vergleich zum letzten Monat nun schwächer erwartet wird. Auf Jahressicht wird ein Absinken des Index von 3,1% auf 2,9% erwartet.


Der Tageschart des USDCAD Devisenpaares zeigt weiter abwärts, wobei sich dieser sogar unterhalb des gleitenden 50-er Durchschnittes befindet. Dies könnte dann zu weiterem Druck im Markt führen, sollte der Preisbereich von 1,3590 gebrochen werden. Die Daten werden am Dienstag, 21. Mai um 14:00 CET veröffentlicht.

NZ- Leitzinsentscheidung– Die Leitzinsentscheidung in Neuseeland dürfte vorerst keine Überraschung in den Märkten bieten. Es wird weiterhin ein unveränderter Zinssatz von 5,5% erwartet. Der Blick auf den Tageschart zeigt weiteres Potential in Richtung 0,6200 im NZDUSD Devisenpaar.


Sollte auch diese Zone gebrochen werden, so könnte der Markt schnell bis 0,6380 weiterlaufen. Eine Aussicht auf eine Reduktion des Zinssatzes könnte jedoch den Markt fallen lassen. Die Entscheidung findet am Mittwoch, 22. Mai um 04:00 CET statt.

UK- Verbraucherpreisindex – Der Verbraucherpreisindex aus dem UK dürfte weitere Informationen für den Verlauf der Zinsen geben. Es wird ein Absinken von 3,2% auf 2,1% erwartet, was etwas optimistisch klingen mag. Die meisten globalen Daten zum Verbraucherpreisindex waren zuletzt kaum stark gefallen, wobei hier Großbritannien eine Ausnahme stellen könnte. Verbraucherpreise waren dort zuvor stärker angestiegen und könnten daher nun auch weiter fallen.


Der Wochenchart im GBPAUD Devisenpaar zeigt hier weiteres Potential nach unten an. Vor allem der Bruch der 1,8900 Zone könnte dann weiteren Druck freisetzen. Die Daten werden am Mittwoch, 22. Mai um 08:00 CET veröffentlicht.

US- FOMC Sitzungsprotokoll– Das Sitzungsprotokoll der US-amerikanischen Notenbank könnte weiteren Aufschluss in die Entscheidungsfindung der Banker geben. Derzeit handelt der Greenback weiter schwach, was sich aufgrund der wie erwarteten Verbraucherpreise ergeben hatte. Ein Absenken des Zinssatzes in den USA scheint daher momentan im Monat Juli als sehr wahrscheinlich. Das Protokoll wird am Mittwoch, 22. Mai um 20:00 CET veröffentlicht.

große Auf- und Absteiger der letzten Woche:

Dollar weiter unter Druck – Der Dollar setzt seine Talfahrt weiter fort und verliert gegenüber den meisten anderen Währungen. Der EUR konnte sich weiter absetzen und handelt im Wochenchart nun sogar oberhalb dem gleitenden 50- er Durchschnitt. Die 1,1000 Handelszone rückt somit in greifbare Nähe.

Silber stark – Silber konnte sich insbesondere am Freitag der letzten Woche weiter nach oben bewegen. Nicht nur der schwache Dollar sorgte für weiteren Schub nach oben, auch der Bruch der psychologischen Kursmarke von 29,00 USD konnte dann weiteres Potential freisetzen. Sollten die Preise weiter steigen, könnte sich der Markt in den Bereich bei 34,20 USD bewegen.

Tradingerfahrung Plus

Previous
Next

SCHNELLE & EINFACHE KONTOERÖFFNUNG

  • Registrieren

    Wählen Sie einen Kontotyp und melden Sie sich an.

  • Einzahlung

    Zahlen Sie Geld mit einer Vielzahl von Einzahlungsmethoden auf Ihr Konto ein.

  • Traden

    Greifen Sie auf über 500 CFD-Instrumente für alle Anlagetypen auf MT4/MT5 zu.

Das war's. So einfach ist es, ein Forex- und CFD-Handelskonto zu eröffnen.
Willkommen in der Welt des Tradings!
ERÖFFNEN SIE EIN LIVE-KONTO

Kontakt

  • Allgemeine Anfragen

    Wir sind hier, um Ihnen eine erfolgreiche Tradingreise von der Kontoeröffnung bis zur Finanzierung und zum Handel zu ermöglichen.

    [email protected]
  • Premium Kunden

    Wenn Sie daran interessiert sind, ein Premium Kunde zu werden, um Ihre zusätzlichen Dienste als Trader mit hohem Volumen freizuschalten oder dem Vantage Club beizutreten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

    [email protected]