TEILEN
Sie diese Seite

Krypto-Ausblick | Märkte verhalten positiv

  

Fundamentale Daten

Die positive Tendenz an den Aktienmärkten scheint sich weiter fortzusetzen, was sich ebenso auf die Kryptomärkte auszudehnen scheint. Einige Tokens konnten einen fulminanten Aufschwung in der letzten Woche verzeichnen, wobei sich nun weiteres Potential anzeigen könnte. Vor allem der schwache Dollar hilft dem Markt hier ebenso weiter.

Die vorherige Korrektur der letzten Wochen könnte nun also vorerst gestoppt sein, wobei sich bisweilen nur leichtes Potential nach oben erkennen lässt. Aufhorchen lassen dürfte jedoch eine Nachricht von BlackRock, die verkündet hatten, dass ebenso Rentenfonds sich dem Thema der Krypto ETFs zuwenden und daher auf der Käuferseite agieren könnten.

Technische Analyse:

BTC: Bitcoin handelt bei 64.400 USD. Der Markt war in der letzten Woche dem jüngsten Trend nach unten gefolgt, konnte sich jedoch bis zum Ende wieder erholen. Das Resultat mit der Pinbarkerze zeigt nun mögliches Potential nach oben an, wie die Handelskerze im Wochenchart vermuten lässt.


Positiv wirkt hier auch der schwache Dollar und die positive Risikostimmung der Aktienmärkte ein. Sofern die geopolitischen Spannungen weiter ruhig bleiben, könnte sich der Trend dann weiter nach oben fortsetzen. Laut dem Tageschart handelt BTC zudem wieder oberhalb vom gleitenden 50-er Durchschnitt, was weiter als positiv aufgefasst werden könnte.

ETH: Ethereum handelt bei 3.157 USD. Der Trend laut dem langfristigen Monatschart zeigt weiter mögliches negatives Potential an, wobei sich in den ersten Handelstagen des Monat Mai ein leichter Trend nach oben zeigt.


Dieser könnte sich jedoch wieder negativ entwickeln und den Markt erneut nach unten bewegen lassen. Unterhalb der letzten Handelskerze aus dem Monat April bei etwa 2.900 USD könnte sich dann weiter schwaches Potential ergeben, sofern sich der jüngste Trend nach oben nicht fortsetzen wird.

• XRP: Ripple handelt bei 0,5345 USD und hält sich weiter oberhalb des gleitenden Durchschnittes ausgehend vom Monatschart auf. Zwar wirken die letzten Handelskerzen weiter maximal seitwärts, fallende Preise wurden jedoch immer wieder nach oben zurückgekauft, so dass sich weiter eine gute Absicherung nach unten ergibt.

Ausgehend vom Wochenchart wurde in der letzten Woche die steigende Trendlinie zwar getestet, aber eben nicht nachhaltig nach unten gebrochen. Dies könnte weiter den leicht steigenden Trend untermauern.

• LTC: Litecoin wird bei 81,60 USD gehandelt und war in der letzten Woche erneut unter Druck geraten. Der 50-er gleitende Durchschnitt konnte den Markt jedoch erneut von weiterem Druck bewahren, so dass sich schlussendlich positive Impulse durchsetzen konnten. Frisches Aufwärtspotential könnte sich nun bei 86,30 USD ergeben.


Insgesamt zeigt Litecoin jedoch keinerlei Impulse und dürfte sich somit weiter in dem Seitwärtsmuster festhalten. Starkes Potential nach oben könnte sich daher erst wieder oberhalb von 109,00 USD zeigen.

Tradingerfahrung Plus

Previous
Next

SCHNELLE & EINFACHE KONTOERÖFFNUNG

  • Registrieren

    Wählen Sie einen Kontotyp und melden Sie sich an.

  • Einzahlung

    Zahlen Sie Geld mit einer Vielzahl von Einzahlungsmethoden auf Ihr Konto ein.

  • Traden

    Greifen Sie auf über 500 CFD-Instrumente für alle Anlagetypen auf MT4/MT5 zu.

Das war's. So einfach ist es, ein Forex- und CFD-Handelskonto zu eröffnen.
Willkommen in der Welt des Tradings!
ERÖFFNEN SIE EIN LIVE-KONTO

Kontakt

  • Allgemeine Anfragen

    Wir sind hier, um Ihnen eine erfolgreiche Tradingreise von der Kontoeröffnung bis zur Finanzierung und zum Handel zu ermöglichen.

    [email protected]
  • Premium Kunden

    Wenn Sie daran interessiert sind, ein Premium Kunde zu werden, um Ihre zusätzlichen Dienste als Trader mit hohem Volumen freizuschalten oder dem Vantage Club beizutreten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

    [email protected]