TEILEN
Sie diese Seite

Krypto-Ausblick | Drehen die Märkte weiter nach oben?

  

Fundamentale Daten

In der letzten Woche machten Nachrichten rund um den FTX-Gründer Sam Bankman- Fried die Runde, wobei das Gerichtsurteil wohl eher zweitranging für die Märkte zu bewerten ist. 25 Jahre Haft stehen diesem nun bevor, ob der veruntreuten Kundengelder in der Größe mag das fast schon etwas gering scheinen. Es standen längere Haftstrafen im Raum, welche generell bis in den Bereich bei 105 Jahren hätten gehen können.

Spannender mag für Trader die Frage rund um den BTC Bullrun sein. Bewegen sich die Märkte noch weiter nach oben oder steht eine Korrektur im Raum? Schließlich hat sich Bitcoin in den letzten vier Jahren positiv bewegen können. Ausgehend vom Maerz 2020 konnte sich der Markt stark nach oben bewegen.

Technische Analyse:

BTC: Bitcoin handelt bei 70.510 USD. Basierend auf dem Tageschart könnte sich nun weiteres Potential nach oben ergeben. Einerseits ist der langfristige Trend weiterhin positiv, wobei zum anderen ebenso ein Ausbruch nach oben anstehen könnte.

Sollte nun der Bereich bei 71.000 USD nach oben durchbrochen werden, so könnte sich weiteres Potential ergeben. Die psychologische Kursmarke markiert zudem den Widerstand aus der letzten Woche, welcher nach oben hin dann einen Angriff auf das Allzeithoch zeigen könnte.

ETH: Ethereum handelt bei 3.620 USD. Laut dem Wochenchart könnte sich hier ebenso der positive Trend nach oben fortsetzen.


Da sich zudem der Monat März am Ende positiv entwickelt hatte, deutet auch der langfristige Trend weiteres Potential nach oben an. Zwar handelt der Markt weiterhin unterhalb der psychologischen Kursmarke von 4,000 USD könnte jedoch schnell weiteres Potential entfachen, sofern diese erneut getestet wird. Laut dem Monatschart lässt sich momentan kein neuer Trend erkennen, da hier der Markt den März eher in einer Doji- Handelskerze geschlossen hatte.

• XRP: Ripple handelt bei 0,6210 USD und zeigt derzeit keinen Trend in eine Handelsrichtung.


Generell deutet der Monatschart zwar einen Ausbruch nach oben an, bleibt jedoch weiterhin nahe der fallenden Trendline gefangen. Ein Ausbruch nach oben wirkt erst nachhaltig, sofern der Preis den Bereich bei 0,7000 USD durchbrechen kann. Bis dorthin lohnt sich ebenso der Blick auf kurzfristige Chartmuster. Laut dem Wochenchart ist XRP beispielsweise unterhalb von 0,67000 USD gefangen, wo zudem die Pinbarkerze als starker Widerstand gesehen werden kann. Rippe könnte nun in den ersten Handelstagen des Monat April zunächst zurückfallen.

• LTC: Litecoin wird bei 103,10 USD gehandelt. Der Preis hat sich von allen hier beobachteten Kryptos am besten entwickeln können und zeigt weiter massiv nach oben. Sofern nun der technische Widerstandsbereich bei 110,00 USD nach oben durchbrochen werden kann, könnte schnell ein Test im Bereich von 140,00 USD anstehen.


In dem Bereich wartet dann der nächste Widerstandsbereich aus dem Juli 2012. Des Weiteren ist anzumerken, dass LTC den März ebenso oberhalb vom gleitenden 50-er Durchschnitt beenden konnte, ein insgesamt sehr positives Zeichen. Ob der Bruch der fallenden Trendlinie hier eine wichtige Rolle spielt mag diskutiert werden. Der starke Trend ist jedenfalls intakt.

Tradingerfahrung Plus

Previous
Next

SCHNELLE & EINFACHE KONTOERÖFFNUNG

  • Registrieren

    Wählen Sie einen Kontotyp und melden Sie sich an.

  • Einzahlung

    Zahlen Sie Geld mit einer Vielzahl von Einzahlungsmethoden auf Ihr Konto ein.

  • Traden

    Greifen Sie auf über 500 CFD-Instrumente für alle Anlagetypen auf MT4/MT5 zu.

Das war's. So einfach ist es, ein Forex- und CFD-Handelskonto zu eröffnen.
Willkommen in der Welt des Tradings!
ERÖFFNEN SIE EIN LIVE-KONTO

Kontakt

  • Allgemeine Anfragen

    Wir sind hier, um Ihnen eine erfolgreiche Tradingreise von der Kontoeröffnung bis zur Finanzierung und zum Handel zu ermöglichen.

    [email protected]
  • Premium Kunden

    Wenn Sie daran interessiert sind, ein Premium Kunde zu werden, um Ihre zusätzlichen Dienste als Trader mit hohem Volumen freizuschalten oder dem Vantage Club beizutreten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

    [email protected]