TEILEN
Sie diese Seite

Wochenausblick | wichtige Zinssatzentscheidungen könnten für Klarheit sorgen

  

Wichtige Ereignisse in dieser Woche:

CA- Inflationsrate- DieseHandelswoche beginnt mit der wichtigen Information am Dienstag aus Kanada mit den Inflationsdaten. Die Daten werden gemischt erwartet, wobei ein abweichendes Ergebnis für gewöhnlich für frische Volatilität in den Märkten sorgen kann. Der CAD könnte nun weiteres Potential erhalten, da dieser zudem aufgrund des steigenden Ölpreises Momentum bekommen dürfte.


Es mag sich daher ein Blick auf das USDCAD Devisenpaar lohnen, welches sich derzeit direkt an der 50-er Durchschnittszone ausgehend vom Wochenchart bewegt. Der Bruch dieser Ebene nach unten könnte dann den CAD weiter befördern. Steigende Inflationsdaten unterstützen hier den kanadischen Dollar weiter. Die Daten werden am Dienstag, 19. Maerz um 13:30 Uhr CET veröffentlicht.

JP- Leitzinsentscheidung – eine wichtige Veröffentlichung markiert die Leitzinsentscheidung aus Japan. Es wird erwartet, dass die Notenbank den Zinssatz als letzte weltweit aus dem negativen Bereich anheben wird, was jedoch bislang kaum zu einem steigenden Yen geführt hatte. Kommt es also in dieser Woche zu der Anpassung der Zinsen? Dann könnte dies dem JPY weiteres Potential einhauen und auch da USDJPY Paar nach unten bewegen. Die Aktienmärkte könnten dann mittelfristig ebenso weiteres Potential erhalten und der Yen könnte weitere Stärke zeigen, zumal von vielen Notenbanken erwartet wird, dass diese die Zinssätze wieder leicht nach unten anpassen. Die Zinssatzentscheidung findet am Dienstag, 19. Maerz um 04:00 CET veröffentlicht.

US- Leitzinsentscheidung – Es wird nicht erwartet, dass die US- Notenbank Fed den Zinssatz in dieser Woche anpassen wird. Aussagen zu der zukünftigen Entwicklung könnten jedoch den Dollar bewegen, da die Debatte in den Märkten momentan stark davon geprägt ist, wann die FED den Zinssatz wieder absenken wird. Es mag sich hier der Blick auf das EURUSD Währungspaar lohnen, welches in den letzten Tagen wieder Anzeichen von Schwäche gezeigt hat. Potential nach unten könnte bei weniger als erwarteten Zinssenkungen dann den Dollar weiter beflügeln. Die Zinssatzentscheidung findet am Mittwoch, 20. Maerz um 19:00 CET veröffentlicht.

CH- Leitzinsentscheidung – Auch die schweizerische Notenbank wird in dieser Woche Leitzinsentscheidung abhalten. Wir gehen hier nur der Vollständigkeit halber auf die Veröffentlichung ein, da diese in der Vergangenheit kaum zu starken Bewegungen geführt hatte. Eine Anpassung wird auch von dieser Notenbank derzeit nicht erwartet. Der Zinssatz dürfte weiter bei 1,75% verbleiben. Die Zinssatzentscheidung findet am Donnerstag, 21. Maerz um 09:30 CET veröffentlicht.

UK- Leitzinsentscheidung – Im UK wird in dieser Woche keine Anpassung des Zinssatzes erwartet, wobei auch die Inflationsdaten aus dieser Woche einen Einfluss im Markt zeigen dürften. Da sich die Verbraucherpreise in den letzten Monaten kontinuierlich abwärts bewegt hatten, könnte es zu weiteren Informationen über den Verlauf der Zinsen in der nahen Zukunft kommen.


Sollte nun das GBPUSD Devisenpaar die derzeitige Zone nicht nach unten verlassen, so könnte der Markt weiteres Potential nach oben anzeigen. Ein weiterer Test der 1,2900 Zone könnte dann bald anstehen. Die Zinssatzentscheidung findet am Donnerstag, 21. Maerz um 13:00 CET veröffentlicht.

Tradingerfahrung Plus

Previous
Next

SCHNELLE & EINFACHE KONTOERÖFFNUNG

  • Registrieren

    Wählen Sie einen Kontotyp und melden Sie sich an.

  • Einzahlung

    Zahlen Sie Geld mit einer Vielzahl von Einzahlungsmethoden auf Ihr Konto ein.

  • Traden

    Greifen Sie auf über 500 CFD-Instrumente für alle Anlagetypen auf MT4/MT5 zu.

Das war's. So einfach ist es, ein Forex- und CFD-Handelskonto zu eröffnen.
Willkommen in der Welt des Tradings!
ERÖFFNEN SIE EIN LIVE-KONTO

Kontakt

  • Allgemeine Anfragen

    Wir sind hier, um Ihnen eine erfolgreiche Tradingreise von der Kontoeröffnung bis zur Finanzierung und zum Handel zu ermöglichen.

    [email protected]
  • Premium Kunden

    Wenn Sie daran interessiert sind, ein Premium Kunde zu werden, um Ihre zusätzlichen Dienste als Trader mit hohem Volumen freizuschalten oder dem Vantage Club beizutreten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

    [email protected]