TEILEN
Sie diese Seite

Krypto-Ausblick | Bitcoin weiter bleibt unter dem Widerstand

  

Fundamentale Daten

Bitcoin hat sich in der letzten Woche weiter nicht positiv bewegen können und bleibt gefangen unterhalb von 52.000 USD. Da die Märkte sich im Allgemeinen in den letzten Wochen positiv bewegt hatten, könnte sich eine kleine Pause bei Bitcoin weiter fortsetzen, wobei ETH davon nicht beeinflusst zu sein scheint und derzeit weiter steigen kann.

Technische Analyse:

BTC: Bitcoin handelt bei 51.500 USD und bleibt damit weiter unterhalb des Widerstandsbereiches bei 52.000 USD zurück. Dieser Preis markiert derzeit die wichtige Zone, die erst bei einem Bruch nach oben weiteres Potential freisetzen könnte. Laut dem Tageschart könnte der Markt nun weiter nach unten korrigieren.

Es ergeben sich hier mehrere Zonen, wobei die breite Unterstützungszone weiter durch den horizontalen Unterstützungsbereich bei 48.000 USD ausgemacht wird. Eine positive Handelskerze könnte auf der Ebene erneut Aufwärtspotential nach oben einleiten.

ETH: Ethereum handelt bei 3.044,00 USD und deutet weiteres Potential nach oben an. Der Markt zeigt einen Ausbruch am Ende in der letzten Woche und konnte sich möglicherweise nach oben bewegen, da Marktteilnehmer BTC fernbleiben und sich dann in der Vergangenheit zumeist ETH zugewandt haben. Dies könnte ein Grund sein, warum Ether derzeit den positiven Lauf weiter fortsetzen konnte und daher weiter nach oben zeigt.

Während der Markt den psychologischen Widerstand bei 3.000 USD nun pulverisiert hat, könnte sich weiteres Potential in Richtung 3.400 USD anbieten, wie sich im langfristigen Wochenchart zeigen könnte.

• XRP: Ripple handelt bei 0,5460 USD. Der Markt hat sich in der letzten Woche zwar nicht nach oben absetzen könnten, zeigt jedoch ausgehend von der Unterstützungszone im Bereich der psychologischen Kursmarke von 0,5000 USD weiter nach oben.

Die steigende Trendlinie zeigt hier weiteres Potential an und der gerade getestete 50-er Durchschnitt könnte in der kommenden Woche nach oben durchbrochen werden. Als Einstieg könnte sich dazu der Preis bei 0,5590 eignen.

• LTC: Litecoin wird bei 70,60 USD gehandelt. Die Aufbruchsstimmung wird auch in diesem Token sichtbar.

Der Wochenchart deutlich eine Bodenbildung an, wenn sich der Markt auch bisweilen kaum nach oben hat bewegen wollen. Die Zone um 65,00 zeigt eine breite Unterstützung an und sofern diese nicht gebrochen wird, könnte sich weiteres Potential nach oben ergeben. Auch im Tageschart zeigt der Bruch des gleitenden 50-er Widerstandes mögliches Potential nach oben an. Ein Einstieg auf der Longseite könnte sich daher bei 73,00 bieten, also knapp an dem gleitenden 50-er Widerstand ausgehend vom Wochenchart. Als erstes Kursziel biete sich dann der Preis bei 77,00 USD sowie 85,00 USD.

Tradingerfahrung Plus

Previous
Next

SCHNELLE & EINFACHE KONTOERÖFFNUNG

  • Registrieren

    Wählen Sie einen Kontotyp und melden Sie sich an.

  • Einzahlung

    Zahlen Sie Geld mit einer Vielzahl von Einzahlungsmethoden auf Ihr Konto ein.

  • Traden

    Greifen Sie auf über 500 CFD-Instrumente für alle Anlagetypen auf MT4/MT5 zu.

Das war's. So einfach ist es, ein Forex- und CFD-Handelskonto zu eröffnen.
Willkommen in der Welt des Tradings!
ERÖFFNEN SIE EIN LIVE-KONTO

Kontakt

  • Allgemeine Anfragen

    Wir sind hier, um Ihnen eine erfolgreiche Tradingreise von der Kontoeröffnung bis zur Finanzierung und zum Handel zu ermöglichen.

    [email protected]
  • Premium Kunden

    Wenn Sie daran interessiert sind, ein Premium Kunde zu werden, um Ihre zusätzlichen Dienste als Trader mit hohem Volumen freizuschalten oder dem Vantage Club beizutreten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

    [email protected]