TEILEN
Sie diese Seite

Krypto-Ausblick | Bitcoin über 40k, positive Tendenz geht weiter

  

Fundamentale Daten

Mit dem Ausbruch Bitcoins oberhalb von 40.000 USD dürfte sich der Trend weiter positiv entwickeln. Der Markt konnte sich nun das erste Mal in diesem Bereich seit 19 Monaten ansiedeln, wobei auch der US- Arbeitsmarktbericht positive Einflüsse zeigen könnte. Spannend ist in diesem Zusammenhang ebenso ein Blick auf den Goldpreis. Der Markt hatte sich zur Wocheneröffnung kurzfristig stark positiv gezeigt, wobei danach eine starke Korrektur eingesetzt hatte.

Technische Analyse:

BTC: Bitcoin handelt bei 41.450 USD und konnte sich ausgehend von dem Trend der letzten Wochen weiter stark positiv entwickeln. Vor allem der Bruch durch den psychologischen Kursbereich heute Morgen dürfte weiter positiv nachwirken, da dies wieder neues Aufwärtspotential nach sich ziehen dürfte.

Der Markt könnte nun die derzeitige Stärke weiter nutzen und bis in den Bereich bei 46.700 USD steigen, wo der nächste Widerstandsbereich wartet. Sollte der USD zudem weitere Schwäche zeigen, könnte dies den derzeitigen Trend weiter positiv beeinflussen.

ETH: Ethereum handelt bei 2.253,00 USD und kann den starken Druck nach oben ebenfalls entfachen. Als nächstes Kursziel könnte sich der Bereich bei 2.400,00 USD anbieten, da der Markt bereits die wichtige Widerstandszone bei 2.100,00 durchbrechen konnte. Der Trend im November hatte Ether um mehr als 16% nach oben befördern können, was Ether nun weiteres Potential einhauchen könnte.

Sollte nun der zuvor genannte Widerstandsbereich fallen, so könnte sich laut obigem Monatschart der Preis bis in den Bereich bei 2.780,00 USD erstrecken.

• XRP: Ripple handelt bei 0,6410 USD und hat sich scheinbar aus dem negativen Trend befreien können, wobei der Markt nun auch nach oben zeigt. Generell muss sich jedoch nun zeigen, ob der Widerstandsbereich der letzten Wochen weiter nach oben durchbrochen werden kann. Erst der nachhaltige Bruch des technischen Widerstandsbereiches bei 0,7000 USD dürfte dann den positiven Trend freisetzen, was auch im Monatschart erkennbar ist. Die Pinbarkerze des Monat November deutet weiterhin mögliches Potential nach unten an. Wenn dieser Handelsbereich nach oben verlassen wird, könnte sich schnelles Momentum bis in den Bereich bei des ~0,8000 USD ergeben.

• LTC: Litecoin wird bei 74,20 USD gehandelt. Der Markt handelt weiter unterhalb des gleitenden 50-er Durchschnitts ausgehend vom Wochenchart bewegt sich aber ebenso nach oben.

Sollte die markante 75,00 USD Widerstandszone nach oben durchbrochen werden, könnte dies den Markt in Höhere Bereiche in Richtung 82,30 USD befördern. Der positive Trend wird derzeit durch die rote, steigende Trendlinie markiert, welche den Markt weiter positiv beeinflusst. Diese sollte nicht nach unten verlassen werden, da in dem Fall der Aufwärtstrend in Gefahr sein könnte.

Tradingerfahrung Plus

Previous
Next

SCHNELLE & EINFACHE KONTOERÖFFNUNG

  • Registrieren

    Wählen Sie einen Kontotyp und melden Sie sich an.

  • Einzahlung

    Zahlen Sie Geld mit einer Vielzahl von Einzahlungsmethoden auf Ihr Konto ein.

  • Traden

    Greifen Sie auf über 500 CFD-Instrumente für alle Anlagetypen auf MT4/MT5 zu.

Das war's. So einfach ist es, ein Forex- und CFD-Handelskonto zu eröffnen.
Willkommen in der Welt des Tradings!
ERÖFFNEN SIE EIN LIVE-KONTO

Kontakt

  • Allgemeine Anfragen

    Wir sind hier, um Ihnen eine erfolgreiche Tradingreise von der Kontoeröffnung bis zur Finanzierung und zum Handel zu ermöglichen.

    [email protected]
  • Premium Kunden

    Wenn Sie daran interessiert sind, ein Premium Kunde zu werden, um Ihre zusätzlichen Dienste als Trader mit hohem Volumen freizuschalten oder dem Vantage Club beizutreten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

    [email protected]