TEILEN
Sie diese Seite

Wochenausblick | die positive Marktstimmung hält an

  

Wichtige Ereignisse in dieser Woche:

• RBA-Leitzinsentscheidung – Die Leitzinsentscheidung in Australien dürfte für frische Volatilität sorgen. Da sich derzeit der US- Dollar weiter abschwächt könnte der AUD frisches Potential entwickeln. Aktienmärkte ziehen nach oben und somit setzt sich die positive Risikostimmung an den Märkten weiter fort. Im Zuge der steigenden Märkte ist der Aussi als guter Indikator warzunehmen, da derzeit zudem eine Anhebung um 25 Basispunkte erwartet wird.

In der letzten Woche konnte sich das AUDUSD Devisenpaar stark nach oben bewegen, wobei die wichtige 0,6500 Kursmarke zudem nach oben durchbrochen worden war. Nach der starken Bewegung nach oben könnte nun eine kleine Korrektur anstehen, jedoch deutet sich weiteres Potential zumindest bis zu dem Bereich bei 0,6615 an, wo dann der fallende gleitende 50- er Durchschnitt zum Tragen kommt. Mittelfristig könnten auch die Nachrichten aus China am Donnerstag den Markt erneut bewegen, da die wirtschaftliche Verzahnung beider Länder für großen Einfluss sorgen dürfte. Die Zinsentscheidung findet am 07. November, um 04:30Uhr statt.

EU- Einzelhandelsumsätze – Die Inflation hatte sich in der Eurozone in der letzten Woche weiter abgeschwächt, was als positiver Einfluss auf die Wirtschaft gesehen werden kann. Im letzten Monat waren die Einzelhandelsumsätze auf das Jahr gesehen zwar leicht negativ, jedoch könnte sich der allgemeine positive Trend weiter fortsetzen.

Der Blick auf den Chart im EURUSD Devisenpaar zeigt eine positive Tendenz, wobei der Preis derzeit mit dem wichtigen Widerstandsbereich bei 1,0730 zu kämpfen kann. Erst wenn diese Zone durchbrochen werden kann dürfte sich weiteres Potential nach oben entwickeln. Der Preis könnte sich dann bis in den Bereich bei 1,0875 bewegen. Dort verläuft der breite Widerstandsbereich, der die Stimmung zum Drehen bringen könnte. Die Zahlen werden am 08. November, um 11:00 Uhr bekannt gegeben.

CN- Erzeugerpreisindex – Der Erzeugerpreisindex Chinas hatte sich in den letzten Monaten weiter abgeschwächt, zeigt momentan jedoch eine Bodenbildung und damit erneut leicht steigende Notierungen an. Es wird eine Abschwächung um -1,1% erwartet. Die leicht positive Tendenz könnte jedoch zu einem Anstieg der Inflation führen und damit einen weiteren Einfluss auf die Wirtschaft haben. Auch in Australien dürfte dann diese Tendenz zu spüren sein, wobei dort der AUD dadurch möglicherweise weiter steigen könnte. Die Zahlen werden am 09. November, um 02:30 Uhr bekannt gegeben.

US- Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung- Die NFP- Arbeitsmarktdaten aus der letzten Woche hatten die Märkte stark verunsichert und zeigen einen möglicherweise schwachen Trend für den US- Dollar an. Generell wurden einige der letzten großen Arbeitsmarktberichte nach unten korrigiert, was wiederum dieses Szenario untermauern könnte. In der letzten Woche haben sich die Arbeitslosenanträge weiter erhöht, wobei sich dieser Trend weiter fortsetzen dürfte. Im Chart der letzten Anträge ist deutet sich eine Fortsetzung an, da eine Bodenbildung zu beobachten war.

Der Blick auf den USDJPY zeigt in diesem Fall eine interessante Konstellation, da der Markt sich weiter abschwächen könnte. Die Widerstandszone wurde hier mit einer Pinbarkerze markiert, welche für weiteres Abwärtspotential sorgen könnte. Unterhalb der 149,00 USD-Zone könnte sich somit ein Einstieg auf fallende Kurse anbieten. Die Zahl wird am 09. November, um 14:30Uhr veröffentlicht.

Tradingerfahrung Plus

Previous
Next

SCHNELLE & EINFACHE KONTOERÖFFNUNG

  • Registrieren

    Wählen Sie einen Kontotyp und melden Sie sich an.

  • Einzahlung

    Zahlen Sie Geld mit einer Vielzahl von Einzahlungsmethoden auf Ihr Konto ein.

  • Traden

    Greifen Sie auf über 500 CFD-Instrumente für alle Anlagetypen auf MT4/MT5 zu.

Das war's. So einfach ist es, ein Forex- und CFD-Handelskonto zu eröffnen.
Willkommen in der Welt des Tradings!
ERÖFFNEN SIE EIN LIVE-KONTO

Kontakt

  • Allgemeine Anfragen

    Wir sind hier, um Ihnen eine erfolgreiche Tradingreise von der Kontoeröffnung bis zur Finanzierung und zum Handel zu ermöglichen.

    [email protected]
  • Premium Kunden

    Wenn Sie daran interessiert sind, ein Premium Kunde zu werden, um Ihre zusätzlichen Dienste als Trader mit hohem Volumen freizuschalten oder dem Vantage Club beizutreten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

    [email protected]