TEILEN
Sie diese Seite

Krypto-Ausblick | starkes Potential setzt sich fort

  

Fundamentale Daten

Die Kryptomärkte sind weiter stark von dem positiven Ausbruch nach oben geprägt und zeigen eine Fortsetzung des starken Trends auf dem Weg nach oben an. Informationen von der Plattform Coindesk deuten an, dass alle Sektoren in dem Markt nach oben zeigen, wie die Daten andeuten. Spannend ist vor allem der Vergleich mit dem Aktienmarkt, in dem weiterhin der negative Trend anhält. Vor allem makroökonomische Daten könnten dem Kryptomarkt interessanterweise weiter helfen, wobei die Grundlage weiter die Spekulation zu dem Bitcoin ETF sein dürfte, was derzeit den Markt stark nach oben bewegt.

Technische Analyse:

BTC: Bitcoin handelt bei 34.570 USD und konnte in der vergangenen Woche den Trend weiterhin ausbauen. Im Vergleich zu dem Beginn des positiven Trend aus der Vorwoche konnte sich sogar weiteres Potential nach oben zeigen, wobei der Markt langsam an einen breiten Widerstandsbereich gelangt. Der Markt konnte somit in der vergangenen Woche um etwa 15% steigen. Dieser Ausbruch, der an alte Zeiten von Bitcoin erinnert, könnte möglicherweise nur den Anfang markieren, denn bis zu den alten Höchstkursen ist noch viel Platz nach oben. Sollte sich zudem der schwache Dollar wieder etablieren, könnte dies dem Kryptomarkt im Allgemeinen helfen.

Der Blick auf den Monatschart deutet weiteres Potential nach oben an, wobei kurzfristig der technische Widerstandsbereich bei 35.000 USD für eine leichte Korrektur nach unten sprechen könnte. Ein Ausbruch auf dem weiteren Weg nach oben könnte daher gen Ende dieser Woche erfolgen und ein Einstieg sich somit oberhalb des Schlusskurses des Monat Oktober ergeben.

ETH: Ethereum handelt bei 1.794,00 USD. Auch ETH konnte sich in der letzten Woche erneut nach oben absetzen und im Wochenchart oberhalb des wichtigen Widerstandsbereiches in Form des gleitenden 50-er Widerstandes ansiedeln. Sollte langsam der psychologische Preis bei 1.900,00 angetestet werden, konnte sich frisches Momentum nach oben ergeben.



Auch im langfristigen sieht der Ausblick weiterhin gut aus, denn bislang kann sich der Preis oberhalb des gleitenden 50-er Durchschnitt halten. Ein Schlusskurs im Oktober oberhalb dieser Zone dürfte den Weg nach oben weiter andeuten. In diesem Fall könnte sich ein Kauf- Einstieg bei 1940,00 USD anbieten.

• XRP: Ripple handelt bei 0,5600 USD und ist wiederum nach oben gedreht. Auch hier konnte der wichtige 50-er Durchschnitt nach oben verlassen werden, wobei der Aufwärtstrend nun erneut bestätigt wurde.


Ausgehend vom Tageschart könnte sich nun frisches Potential nach oben in Richtung 0,6200 anbieten, wenn der Widerstandsbereich der letzten Handelstage nach oben durchbrochen werden kann. XRP bewegt sich zwar langsamer als BTC oder ETH, dennoch ist der Trend auch bei diesem Token weiter klar positiv. Auch der Monatschart zeigt Potential an, da hier die breite Unterstützungszone weiter hält und neues Momentum andeuten könnte. Erst wenn sich fallende Preise unterhalb von 0,4700 ergeben, dürfte diese Bewegung negiert werden.

• LTC: Litecoin wird bei 69,30 USD und bewegt sich weiter aufwärts. Hier ist jedoch das positive Momentum weiter eher schwach, da der Markt sich nach wie vor unterhalb wichtiger Widerstandsbereiche bewegt. Als mögliches Kursziel könnte der Bereich bei 76,00 USD genannt werden, sofern der Preis von 70,00 USD gebrochen werden kann. Im Monatschart mutet der Markt eher schwach an, da es hier bislang keine starken positiven Impulse gegeben hatte. Im Vergleich zu den oben genannten Kryptos, verhält sich Litecoin weiterhin eher schwach.

Auch der Monatschart deutet an, dass sich der Markt nach wie vor im Einfluss der beiden Handelsmonate Juli und August befindet, die den Markt stark belastet hatten. Es scheinen sich als weiterhin eher Preise auf dem Weg nach unten anzubahnen, wobei als Kursziel der Bereich bei 46,00 USD angetestet werden könnte.

Tradingerfahrung Plus

Previous
Next

SCHNELLE & EINFACHE KONTOERÖFFNUNG

  • Registrieren

    Wählen Sie einen Kontotyp und melden Sie sich an.

  • Einzahlung

    Zahlen Sie Geld mit einer Vielzahl von Einzahlungsmethoden auf Ihr Konto ein.

  • Traden

    Greifen Sie auf über 500 CFD-Instrumente für alle Anlagetypen auf MT4/MT5 zu.

Das war's. So einfach ist es, ein Forex- und CFD-Handelskonto zu eröffnen.
Willkommen in der Welt des Tradings!
ERÖFFNEN SIE EIN LIVE-KONTO

Kontakt

  • Allgemeine Anfragen

    Wir sind hier, um Ihnen eine erfolgreiche Tradingreise von der Kontoeröffnung bis zur Finanzierung und zum Handel zu ermöglichen.

    [email protected]
  • Premium Kunden

    Wenn Sie daran interessiert sind, ein Premium Kunde zu werden, um Ihre zusätzlichen Dienste als Trader mit hohem Volumen freizuschalten oder dem Vantage Club beizutreten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

    [email protected]