TEILEN
Sie diese Seite

Krypto-Ausblick | Märkte weiter unter Druck

  

Aktuelle Krypto-Handelspreise:

BTC: Bitcoin handelt derzeit bei 26.675 USD und hat sich somit im Vergleich zur letzten Woche kaum verändert gezeigt. Generell konnte Bitcoin jedoch eine leichte positive Tendenz ausgehend vom Wochenchart entwickeln und sich kurzfristig in diesem Fall sogar oberhalb des gleitenden 50- er Durchschnitts bewegen.

Dieser deutet jedoch weiterhin an, dass hier mit einem wichtigen Widerstandsbereich zu rechnen ist und der Markt es erst einmal schwer haben dürfte weiteres Potential nach oben zu entwickeln. Momentan handelt Bitcoin erneut unterhalb dieser Zone, so dass sich der negative Trend weiter fortsetzen könnte. Im Monatschart hilft jedoch weiterhin der tiefer liegende gleitende 50-er Unterstützungsbereich. Dieser unterstützt derzeit weiterhin den Markt.

ETH: Ethereum handelt bei 1596,00 USD und befindet sich weiterhin auf dem Weg abwärts. Im Monatschart ist der Markt gut unterstützt im Bereich von 1585,00 USD, wo der gleitende 50-er Unterstützungsbereich den Markt von weiteren fallenden Preisen abhaelt. Positive Impulse sind jedoch auch hier derzeit nicht zu finden, da der Trend der letzten beiden Monate weiter Druck im Markt anzeigt. Derzeit sind ebenso die Aktienmärkte auf dem Weg nach unten, so dass sich das Potential in Ethereum auch sehr begrenzt zeigen dürfte. Allenfalls dürfte derzeit ein Test des Widerstandsbereichs bei 1618,00 USD anstehen, sofern der Markt Interesse zeigen sollte zuzulegen. Kurzfristig könnte sich auch Potential bis in Richtung 1609,00 USD ergeben, wo der gleitende 50-er Druschnitt im 4h Chart zu finden ist.

• XRP: Ripple handelt bei 0,5145 USD. Der Wochenchart zeigt eine erneute Stabilisierung des Preises und könnte nun XRP dabei helfen, wieder zu steigen.

Der Markt konnte die technische Unterstützungszone im aktuellen Handelsbereich nutzen um weitere positive Impulse zu setzen, die Pinbarkerze vor zwei Wochen wirkt hier weiter positiv auf die Preise ein. In der letzten Woche gab es eine Bewegung sogar oberhalb des gleitenden 50-er Durchschnitts, so dass der Markt nun weitere Stärke zeigen könnte. Weiteres Potential könnte sich im Bereich von 0,5400 USD ergeben. Dort verlaufen die vorherigen Widerstandszonen ausgehen vom des Wochenchart. Der langfristige Trend deutet derzeit eine starke Bodenbildung an.

• LTC: Litecoin wird bei 65,50 USD gehandelt und scheint weiter in dem starken Sog nach unten, ausgehend von dem Druck im Markt des letzten Monates. In diesem Monat hatte sich der Markt bislang nur marginal bewegt. Der Blick auf den Tageschart deutet eine breite Bodenbildung an, welche zunächst für weiteres Potential nach oben sogen könnte. Dieses dürfte jedoch derzeit kaum für starkes Potential nach oben sorgen, da der Markt weiter langfristig gesehen nach unten zeigt. Der Druck nach unten könnte unterhalb von 60,00 USD weiter zunehmen und für stärkeres Potential nach unten sorgen.

Tradingerfahrung Plus

Previous
Next

SCHNELLE & EINFACHE KONTOERÖFFNUNG

  • Registrieren

    Wählen Sie einen Kontotyp und melden Sie sich an.

  • Einzahlung

    Zahlen Sie Geld mit einer Vielzahl von Einzahlungsmethoden auf Ihr Konto ein.

  • Traden

    Greifen Sie auf über 500 CFD-Instrumente für alle Anlagetypen auf MT4/MT5 zu.

Das war's. So einfach ist es, ein Forex- und CFD-Handelskonto zu eröffnen.
Willkommen in der Welt des Tradings!
ERÖFFNEN SIE EIN LIVE-KONTO

Kontakt

  • Allgemeine Anfragen

    Wir sind hier, um Ihnen eine erfolgreiche Tradingreise von der Kontoeröffnung bis zur Finanzierung und zum Handel zu ermöglichen.

    [email protected]
  • Premium Kunden

    Wenn Sie daran interessiert sind, ein Premium Kunde zu werden, um Ihre zusätzlichen Dienste als Trader mit hohem Volumen freizuschalten oder dem Vantage Club beizutreten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

    [email protected]