TEILEN
Sie diese Seite

Krypto-Ausblick | Märkte schwach trotz Erholung

  

Aktuelle Krypto-Handelspreise:

BTC: Bitcoin handelt derzeit bei 26.57000 USD zeigt somit laut dem Tageschart erneut eine starke Performance. Sofern man jedoch den langfristigen Wochenchart betrachtet deutet sich an, dass die derzeitige Erholung im Vergleich zu der jüngsten Abwärtsbewegung eher Makulatur erscheint. Zudem deutet derzeit der Tagschart eine wichtige Hürde mit dem gleitenden 50-er Durchschnitt an, welcher knapp höher bei 27,000 USD erfolgt. Andererseits lohnt sich ebenso der Blick auf den wichtigen Monatschart.

Hier wird klar deutlich, dass der Markt sich zwar in der letzten Woche zunächst weiter abwärts bewegt hatte, jedoch dann den gleitenden 50-er Durchschnitt zwar getestet, jedoch auch wieder nach oben verlassen hatte. Dies könnte als Indiz dafür gelten, dass nun eine weitere Bewegung nach oben anstehen könnte. Potential könnte sich somit kurzfristig bis in den Bereich von 29,700 ergeben.

ETH: Ethereum handelt bei 1640,00 USD und zeigt einen aehnlichen Trend wie auch Bitcoin. Der Markt hatte am Montag der letzten Woche kurzfristig stark abgeben muessen, dann jedoch in den folgenden Tagen die Verluste wieder komplett ausgleichen können. Daher deutet auch Ethereum weiter an, dass weiteres Potential nach oben bestehen dürfte, wobei sich der Markt dann auch stark bewegen muss, um den aktuellen baerischen Trend hinter sich zu lassen. Der Wochenchart deutet hier weitere Kursziele an. Sollte der frische Trend nach oben anhalten, könnte sich Potential bis in den Bereich 1796,00 USD ergeben, dort wo dann ebenso der wichtige gleitende 50-er Widerstandsbereich zu finden ist.

• XRP: Ripple handelt bei 0,5050 USD und musste ebenso in der letzten Woche unter starkem Druck weiteres Momentum einbuessen, konnte jedoch dann wiederum starkes Potential entfalten. Der Markt deutet nun an, dass sich weiter starker Druck nach oben ergeben könnte.

Der Grund dafür liegt im Wochenchart begraben. Dieser deutet aufgrund der technischen Pinbarkerze der letzten Woche an, dass weiteres Potential nach oben entstehen könnte. Sollte also nun der gleitende 50-er Durchschnitt nach oben durchbrochen werden könnte sich XRP bis in den Bereich bei 0,5780 ergeben.

• LTC: Litecoin wird bei 65,70 USD gehandelt und deutet weiter keinen klaren Trend an. Der Markt hatte in der letzten Woche zunächst stark abgegeben, sodann jedoch wieder zulegen können. Schlussendlich folgte dann aber im Bereich bei 63,80 USD weiterer Druck nach unten, was nun zu weiterem Potential nach unten führen könnte.

Insofern könnte das angestaute Momentum nach oben ausgehend von der Pinbarkerze weiter zu neuem Druck abwärts führen, sollte der Handelsbereich bei 60,00 USD erneut nach unten durchbrochen werden. LTC könnte dann schnell weiteres Momentum nach unten in Richtung 50,00 USD testen.

Tradingerfahrung Plus

Previous
Next

SCHNELLE & EINFACHE KONTOERÖFFNUNG

  • Registrieren

    Wählen Sie einen Kontotyp und melden Sie sich an.

  • Einzahlung

    Zahlen Sie Geld mit einer Vielzahl von Einzahlungsmethoden auf Ihr Konto ein.

  • Traden

    Greifen Sie auf über 500 CFD-Instrumente für alle Anlagetypen auf MT4/MT5 zu.

Das war's. So einfach ist es, ein Forex- und CFD-Handelskonto zu eröffnen.
Willkommen in der Welt des Tradings!
ERÖFFNEN SIE EIN LIVE-KONTO

Kontakt

  • Allgemeine Anfragen

    Wir sind hier, um Ihnen eine erfolgreiche Tradingreise von der Kontoeröffnung bis zur Finanzierung und zum Handel zu ermöglichen.

    [email protected]
  • Premium Kunden

    Wenn Sie daran interessiert sind, ein Premium Kunde zu werden, um Ihre zusätzlichen Dienste als Trader mit hohem Volumen freizuschalten oder dem Vantage Club beizutreten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

    [email protected]