TEILEN
Sie diese Seite

Krypto-Ausblick | XRP dominiert

  

Aktuelle Krypto-Handelspreise:

BTC: Bitcoin handelt derzeit bei 30.320 USD. Nachdem in der letzten Woche der Markt einen Ausbruchsversuch unternommen hatte, stellte sich jedoch dann wieder Abwärtspotential ein. Die Handelswoche endete mit einer Pinbarkerze, welche nun möglichen Druck nach unten erscheinen lassen könnte. Ausschlaggebend waren am Freitag

Gewinnmitnahmen in den Märkten, die von den Aktienmärkten ausgehend sich ebenso bis in den Krypto Markt gezeigt hatten. Druck nach unten könnte sich unterhalb von 30.025 ergeben, wobei sich der Aufwärtstrend erst wieder bei 31.400 einstellen dürfte. Der Markt handelt bereits seit 3 Wochen in einem ausgeprägten Seitwärtsmuster und benötigt neue Impulse für die Aufnahme von weiterem Potential nach oben.

ETH: Ethereum handelt bei 1933,00 USD und verbleibt ebenso in einem Seitwartsmuster. Obwohl der Markt ausgehend vom Monatschart eine breite Unterstuetzungszone zeigt kann auch hier ein Ausbruch nach oben stattfinden. Die Pinbarkerze aus dem Vormonat sichert den Markt solide nach unten ab, jedoch muessen nun Impulse nach oben folgen, um den positiven Trend zu bestätigen. Im Tageschart könnte sich dann Potential oberhalb von 1985.00 USD ergeben, wobei das erste Kursziel dann der Bereich bei 2120,00 USD sein dürfte.

• XRP: Ripple handelt bei 0,7445 USD. Aufgrund der jüngsten Nachrichten konnte sich der Markt in der letzten Woche stark nach oben absetzen und bis in den Bereich von 0,9200 USD absetzen. Am Donnerstag konnten die positiven Nachrichten rund um den Gerichtsprozess zwischen der Aufsichtsbehörde SEC und Ripple den Preis von XRP stark nach oben katapultieren, da das Gericht entschieden hatte, dass es sich bei XRP nicht um Investmentverträge handeln würde.

Der imposante Trend nach oben konnte also fortgesetzt werden, obwohl der Altcoin zuvor bereits wieder unter den gleitenden Durchschnitt gefallen war. Sollte der starke Trend weiter anhalten, so könnte sich weiteres Potential bis in Richtung 1,2000 USD ergeben. Die Signalwirkung des Gerichtsprozesses könnte auch für eine Signalwirkung für weitere Coins gelten, da die SEC zunächst weiter zurückgedrängt wurde.

• LTC: Litecoin wird bei 93,50 USD gehandelt und ist damit weiter zurückgefallen. Der Wochenchart zeigt den Ausbruch oberhalb der 100,00 USD-Marke an, der jedoch nicht bestätigt werden konnte. Nun dominieren Gewinnmitnahmen den Markt und es könnte zu weiterem Druck nach unten kommen. Der Wochenchart zeigt derzeit weiteres Potential bis in den Bereich von 87,50 USD an, wo direkt der gleitende 50-er Unterstützungsbereich folgt. Da der Monatschart jedoch weiter fallende Kurse anzeigen könnte, dürfte sich hier der Markt eher dem Seitwärtsmuster geschlagen geben. Potential nach oben dürfte sich erst wieder bei einem Ausbruch bei 107,50 USD ergeben.

Tradingerfahrung Plus

Previous
Next

SCHNELLE & EINFACHE KONTOERÖFFNUNG

  • Registrieren

    Wählen Sie einen Kontotyp und melden Sie sich an.

  • Einzahlung

    Zahlen Sie Geld mit einer Vielzahl von Einzahlungsmethoden auf Ihr Konto ein.

  • Traden

    Greifen Sie auf über 500 CFD-Instrumente für alle Anlagetypen auf MT4/MT5 zu.

Das war's. So einfach ist es, ein Forex- und CFD-Handelskonto zu eröffnen.
Willkommen in der Welt des Tradings!
ERÖFFNEN SIE EIN LIVE-KONTO

Kontakt

  • Allgemeine Anfragen

    Wir sind hier, um Ihnen eine erfolgreiche Tradingreise von der Kontoeröffnung bis zur Finanzierung und zum Handel zu ermöglichen.

    [email protected]
  • Premium Kunden

    Wenn Sie daran interessiert sind, ein Premium Kunde zu werden, um Ihre zusätzlichen Dienste als Trader mit hohem Volumen freizuschalten oder dem Vantage Club beizutreten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

    [email protected]