TEILEN
Sie diese Seite

Die Leitzinsentscheidung in Kanada und der Einfluss auf den CAD

  

-Volatilität im CAD aufgrund der Zinsenscheidung erwartet

-Der CAD kann aufgrund des steigenden Ölpreises zulegen

-Starker Dollar hatte zuletzt den CAD nicht beeinflussen können

-Die Leitzinsentscheidung findet am 07. Juni um 16:00 CET statt.

Fundamentalanalyse

Die Leitzinsentscheidung in Kanada dürfte die Märkte in dieser Woche bewegen. Generell wird jedoch erwartet, dass die Notenbank keinen Zinsschritt vornehmen wird, was wiederum nicht unbedingt zu weiterer Stärke des Loonie führen dürfte. Auf der anderen Seite ist es ebenso spannend sich die US-amerikanische Seite anzuschauen, denn auch die Fed dürfte bei der kommenden Sitzung vorerst keinen weiteren Zinsschritt vornehmen. Am Ende könnte sich also unter starker Volatilität Potential für den kanadischen Dollar ergeben und sofern der Ölpreis weiter stabil bleibt auch zu weiterem Potential im Kanadier führen.

Technische Analyse

Wir schauen uns den langfristigen Monatschart des USD gegenüber dem CAD an. Hier macht sich bemerkbar, dass ein Ausbruch aus dem Dreieck stattfinden wird, die Frage ist nur, in welche Richtung dieser erfolgen wird.

Es könnte sein, dass wir in den ersten Tagen des Monat Juni zunächst nach unten laufen, bevor dann der Markt wieder nach oben dreht. In diesem Fall sollten wir den Chart auf den aktuellen Niveaus aus Sicht des Wochenchart für einen potentiellen Einstieg betrachten.

Hier wird deutlich, dass der Markt von den aktuellen Niveaus durchaus wieder zulegen kann, vor allem da die Unterstützungszone, sowie der gleitende 50-er Durchschnitt hier positiv einwirken. Der derzeitige Druck könnte also bald weiterem Potential nach oben weichen, sofern der Bereich um 1.3400 nicht nach unten verlassen wird. Hier kommt also ins Besondere die Leitzinsentscheidung in Betracht, die die Märkte bewegen dürfte.

Handelsidee:

Wir wollen auf einen Ausbruch in beide Richtungen setzen und legen entsprechende Orders im Markt.

Einstieg: Verkauf (sell stop) 1,3350

⛔️Stop loss: 1,3540
🎯Kursziel 1: 1,3245
🎯Kursziel 2: 1,3030

Einstieg: Kauf (buy stop) 1,3575

⛔️Stop loss: 1,3380
🎯Kursziel 1: 1,3720
🎯Kursziel 2: 1,3835

Die Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung und der EURUSD

-Der EURUSD Wechselkurs ist in den letzten Wochen wieder gefallen

-Leitzinserwartungen an die EZB höher als bei der Fed

-Der Markt handelt derzeit an wichtiger Unterstützung des 50er gleitenden Durchschnitt

Fundamentalanalyse

Der EURUSD Wechselkurs hatte sich in der letzten Woche wieder erholen können, wobei zum Ende der Woche die NFP-Zahlen aus den USA einen positiven Trend zugunsten des Dollar hervorrufen konnten. Bleiben die Zahlen rund um den US Arbeitsmarkt weiter positiv? In diesem Fall könnte dann auch der Dollar weiteres Potential zeigen.

Technische Analyse

Vor allem der Blick auf den Wochenchart im EURUSD Devisenpaar zeigt den momenten Trend klar an. Sollte die wichtige Unterstützung des 50er- gleitenden Durchschnitt nach unten durchbrochen werden, dann könnte weiterer Druck im Markt erfolgen.

Auf der anderen Seite könnte sich auch neues Potential nach oben ergeben, insofern der Markt den Trend nach oben wieder aufnimmt.

Hier könnte sich ein Einstieg im Tageschart anbieten, der oberhalb der letzten Handelskerzen erfolgen könnte.

Handelsidee:

Wir wollen uns hier auf einen möglichen Trade in beide Richtungen vorbereiten und Trades nahe den wichtigen Zonen platzieren.

Einstieg: Kauf (buy stop) 1.0735

⛔️Stop loss: 1.0655
🎯Kursziel 1: 1.0900
🎯Kursziel 2: 1.1040

Einstieg: Verkauf (sell stop) 1.0665

⛔️Stop loss: 1.0755
🎯Kursziel 1: 1.0570
🎯Kursziel 2: 1.0490

Tradingerfahrung Plus

Previous
Next

SCHNELLE & EINFACHE KONTOERÖFFNUNG

  • Registrieren

    Wählen Sie einen Kontotyp und melden Sie sich an.

  • Einzahlung

    Zahlen Sie Geld mit einer Vielzahl von Einzahlungsmethoden auf Ihr Konto ein.

  • Traden

    Greifen Sie auf über 500 CFD-Instrumente für alle Anlagetypen auf MT4/MT5 zu.

Das war's. So einfach ist es, ein Forex- und CFD-Handelskonto zu eröffnen.
Willkommen in der Welt des Tradings!
ERÖFFNEN SIE EIN LIVE-KONTO

Kontakt

  • Allgemeine Anfragen

    Wir sind hier, um Ihnen eine erfolgreiche Tradingreise von der Kontoeröffnung bis zur Finanzierung und zum Handel zu ermöglichen.

    [email protected]
  • Premium Kunden

    Wenn Sie daran interessiert sind, ein Premium Kunde zu werden, um Ihre zusätzlichen Dienste als Trader mit hohem Volumen freizuschalten oder dem Vantage Club beizutreten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

    [email protected]