TEILEN
Sie diese Seite

Krypto-Ausblick | starke Einbrüche in den Kryptomärkten wirken nach

  

Aktuelle Krypto-Handelspreise:

BTC: Bitcoin handelt derzeit bei 27.930 USD. Im Vergleich zur Vorwoche hat der Markt damit stark abgegeben und deutet möglicherweise weitere Verluste an, da in der letzten Woche die Preise im Vergleich zur Vorwoche unterboten wurden. Der Druck könnte sich zudem weiter verstärken, da ebenso die Aktienmärkte Potential nach unten andeuten und das negatives Risikosentiment sich damit auch auf die Kryptomärkte ausweiten könnte. Insgesamt jedoch handeln die Märkte weiter positiv, wie der Blick auf den Monatschart verrät: Korrekturen bis zum 50-er gleitenden Durchschnitt im Bereich von 24,000 USD könnten sich hier als sinnvoller Einstieg bieten.

ETH: Ethereum handelt bei 1.8530,00 USD und entwickelte sich somit ähnlich schwach, die auch Bitcoin. Auch hier ist der Trend mit dem Blick auf den Monatschart angeschlagen, könnte sich aber wieder positiv entwickeln, insofern in dieser Woche wieder steigende Notierungen folgen. Auf Tageschartebene sollte in diesem Fall der Markt die Unterstützung im Bereich von 1.8250,00 nicht unterschreiten. Zuvor waren in Ethereum alle Gewinne des Shanghai Upgrades vernichtet worden, wobei sich generelle Unruhe in den Märkten breitzumachen scheint. Makroökonomische sowie Krypto spezifische Unsicherheiten wirken derzeit stark auf die Märkte. Ethereum hat in der letzten Woche um mehr als 15% an Wert verloren.

• XRP: Ripple handelt bei 0,4630 USD. Der Blick auf den Monatschart zeigt eine starke Korrektur weit unterhalb des 50-er gleitenden Widerstand, der derzeit bei 0,5150 verläuft. Generell bewegt sich der Markt jedoch weiterhin im Handelsbereich des Monat März. Sollte sich XRP zum Ende dieses Monats weiter oberhalb des Bereiches von 0,4800 halten können, dann könnte die aktuelle Bewegung nur eine Korrektur gewesen sein mit wieder steigenden Notierungen. Die zuvor als Widerstandszone genannte Ebene aus dem Monat September letzten Jahres könnte dann als gute Unterstützung für weitere Preisbewegungen dienen. Um auf steigende Kurse zu setzen könnte sich ein Einstieg nach oben bei 0,5425 anbieten.

• LTC: Litecoin wird bei 86,23 USD gehandelt. Die Impulse nach oben wurden durch die stark fallenden Preise aus der letzten Woche zunichte gemacht. Jedoch deutet der Wochenchart auch hier möglicherweise positives Potential an, insofern der Bereich bei 85,00 nicht unterschritten wird. Aber auch bei Litecoin gilt der wichtige, psychologische Bereich bei 100,00 USD als markanter Punkt. Erst oberhalb dessen dürfte sich weites Aufwärtspotential entwickeln. Positiv könnte jedoch sein, dass im August das „Mining Reward“ für Schürfer halbiert wird. In der Vergangenheit hatten sich daraufhin in den Wochen zuvor die Preise eines Tokens stark nach oben bewegen können.

Tradingerfahrung Plus

Previous
Next

SCHNELLE & EINFACHE KONTOERÖFFNUNG

  • Registrieren

    Wählen Sie einen Kontotyp und melden Sie sich an.

  • Einzahlung

    Zahlen Sie Geld mit einer Vielzahl von Einzahlungsmethoden auf Ihr Konto ein.

  • Traden

    Greifen Sie auf über 500 CFD-Instrumente für alle Anlagetypen auf MT4/MT5 zu.

Das war's. So einfach ist es, ein Forex- und CFD-Handelskonto zu eröffnen.
Willkommen in der Welt des Tradings!
ERÖFFNEN SIE EIN LIVE-KONTO

Kontakt

  • Allgemeine Anfragen

    Wir sind hier, um Ihnen eine erfolgreiche Tradingreise von der Kontoeröffnung bis zur Finanzierung und zum Handel zu ermöglichen.

    [email protected]
  • Premium Kunden

    Wenn Sie daran interessiert sind, ein Premium Kunde zu werden, um Ihre zusätzlichen Dienste als Trader mit hohem Volumen freizuschalten oder dem Vantage Club beizutreten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

    [email protected]