TEILEN
Sie diese Seite

Kann das USDJPY Währungspaar weiter steigen?

  

-USDJPY auf dem Weg nach oben

-Das Bruttoinlandsprodukt könnte dem Markt helfen

-Der Dollar hat weiteres Potential

-JPY handelt schwach gegen die meisten anderen Währungen

Fundamentalanalyse

In dieser Woche dürften die wichtigsten Nachrichten aus den USA dem Dollar wieder auf die Sprünge helfen. Die Zahlen des Bruttoinlandsproduktes werden am Donnerstag veröffentlicht und werden leicht schwächer erwartet, als im vorherigen Zeitraum. Jedoch könnten leicht besser als erwartete Zahlen dem Markt ebenso helfen wieder zu steigen. Derzeit zeigen die Zinsanpassungen seitens der Fed eher begrenzte Einflüsse auf die US- Wirtschaft, was ebenso dem Dollar frisches Potential geben könnte. Da die japanische Notenbank zudem an einem weiter schwachen Yen interessiert ist, könnte in diesem Fall ebenso das Potential zugunsten des Greenback Momentum andeuten.

Technische Analyse

Der US- Dollar hat in der letzten Woche gegenüber dem JPY den Trend nach oben zwar nicht weiter ausbauen könnten, deutet jedoch zum Wochenschluss der Vorwoche auf weiteres Potential hin. Vor allem im Tageschart könnte sich demnach weiteres Momentum nach oben ergeben, da der Handel am Freitag in positiver Richtung den vorherigen Trend bestätigt hatte.

USDJPY im Tageschart: trotz Korrekur nach unten wurde die letzte Woche positiv beendet

Zwar zeigt der Chart auf Wochenenbene weiter einen Widerstandsbereich an, jedoch könnte dieser ebenso mit einem Bruch nach oben wieder frisches Potential aufwaerts andeuten. Auch der Trend im Monatschart zeigt weiteres Momentum in Richtung hoeherer Notierungen, da eine breite Unterstützung im Bereich von 129,80 herausgearbeitet wurde.

Handelsidee:

Wir wollen auf einen Bruch des Widerstandsbereiches setzen und den Markt erst oberhalb dessen kaufen. Zudem Legen wir unseren Stop Loss unterhalb des gleitenden 50-er Durchschnittes des Wochenchart bei 132,10

Einstieg: Kauf (buy stop) 134,85

⛔️Stop loss: 132,10
🎯Kursziel 1: 136,70
🎯Kursziel 2: 140,15

Die Verkäufe neuer Häuser in den USA und das EURUSD Devisenpaar

-Positiver Risikoappetit hilft derzeit dem EUR

-Starke Inflation drückt Ausgaben im Allgemeinen

-EURUSD Devisenpaar befindet sich an einem starken Widerstand

Fundamentalanalyse

Aufgrund des starken Anstieges der Preise in den letzten Monaten sind die Ausgaben der Bevölkerung leicht zurückgegangen, wobei Konsumausgaben sich weiter auf hohem Niveau befinden. Die Verkäufe neuer Häuser werden mit 0,63 Mio leicht schwächer erwartet, als im vorherigen Zeitraum.

Technische Analyse

Wir schauen uns zunächst den Monatschart an, um einen generellen Eindruck des Marktes zu erhalten. Derzeit handelt das EURUSD Währungspaar an dem wichtigen Widerstand, leicht unterhalb der 1,1000 Kursmarke, welcher zudem als wichtige psychologische Markt betrachtet wird.

EURUSD im Monatschart: die vormalige Unterstützung vom April 2020 wirkt nun als Widerstand

Aus dieser Sicht sollte also weiteres Potential abwärts einkalkuliert werden, vor allem falls der Risikoappetit wieder sinkt. Der Dollar könnte dann erneutes Potential entwickeln.

EURUSD im Tageschart, der Trend zeigt weiter klar nach oben

Sollte jedoch der Markt weiter dem Tageschart folgen, dann könnte sich das Potential nach oben fortsetzen und der Markt weiter steigen.

Handelsideen:

Wir wollen auf einen Ausbruch in beide Richtungen vorbereitet sein, da die Nachrichten in dieser Woche für frische Volatilität sorgen dürften.

Einstieg: Kauf (buy stop) 1,1020

⛔️Stop loss: 1,0875
🎯Kursziel 1: 1,1125
🎯Kursziel 2: 1,1400

Einstieg: Verkauf (sell stop) 1,0870

⛔️Stop loss: 1,01135
🎯Kursziel 1: 1,0750
🎯Kursziel 2: 1,0545

Tradingerfahrung Plus

Previous
Next

SCHNELLE & EINFACHE KONTOERÖFFNUNG

  • Registrieren

    Wählen Sie einen Kontotyp und melden Sie sich an.

  • Einzahlung

    Zahlen Sie Geld mit einer Vielzahl von Einzahlungsmethoden auf Ihr Konto ein.

  • Traden

    Greifen Sie auf über 500 CFD-Instrumente für alle Anlagetypen auf MT4/MT5 zu.

Das war's. So einfach ist es, ein Forex- und CFD-Handelskonto zu eröffnen.
Willkommen in der Welt des Tradings!
ERÖFFNEN SIE EIN LIVE-KONTO

Kontakt

  • Allgemeine Anfragen

    Wir sind hier, um Ihnen eine erfolgreiche Tradingreise von der Kontoeröffnung bis zur Finanzierung und zum Handel zu ermöglichen.

    [email protected]
  • Premium Kunden

    Wenn Sie daran interessiert sind, ein Premium Kunde zu werden, um Ihre zusätzlichen Dienste als Trader mit hohem Volumen freizuschalten oder dem Vantage Club beizutreten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

    [email protected]