TEILEN
Sie diese Seite

Krypto-Ausblick | Risikobereitschaft nimmt weiter ab?

  

Aktuelle Krypto-Handelspreise:

BTC: Bitcoin handelt derzeit bei 22.430 USD.

In der letzten Woche konnte sich der Markt nicht weiter nach oben bewegen und musste sich an dem wichtigen Widerstandsbereich rund um den gleitenden 50-er Durchschnitt geschlagen geben. Weiteres Abwärtspotential könnte sich nun ergeben, insofern keine neuen Akzente nach oben entstehen. Spannend ist insbesondere, dass sich die positive Stimmung im Aktienmarkt in der letzten Woche nicht auf die Crypto Märkte hat übertragen können.

ETH: Ethereum handelt bei 1561 USD und bewegt sich ähnlich wie auch Bitcoin derzeit weiter in einer Seitwärtsbewegung mit möglichem Potential nach unten.

Aufgrund der negativen Nachrichten rund um die Silvergate Bank, die zuletzt mitgeteilt hatte, dass sie möglicherweise nicht weiter ihrem Geschäft nachgehen könne, hatte der Aktienwert des Unternehmens um 58% in der letzten Woche eingebüßt. Viele Akteure aus der Crypto Welt distanzieren sich weiter von der Bank und Unternehmen wie Ledger X und Coinbase hatten zuletzt den Zahlungsverkehr eingestellt. Die Crypto Welt ist somit weiter in Aufruhr und möglichen negativen Schlagzeilen ausgesetzt.

• XRP: Ripple handelt bei 0,3640 USD und musste weiter an Wert abgeben.

Der Blick auf den Handelschart auf Wochenbasis deutet auf eine weitere Seitwärtsbewegung hin, jedoch könnten ebenso positive Akzente den Markt wieder nach oben drücken. Ein Ausbruch oberhalb der 0.38 USD-Marke dürfte dann wieder positive Akzente setzen. Der CEO von Ripple, Brad Garlinghouse, deutet an, dass das Unternehmen sich aus dem US amerikanischen Markt wegbewegen werde, da offenbar der Regulator SEC weiter versuche die die Crypto Welt im Ganzen weiter zu beschädigen.

• LTC: Litecoin wird bei 89,70 USD gehandelt.

Ausgehend vom Monatschart könnte sich hier weiterer Druck im Markt ergeben, da die Widerstandsmarke rund um den gleitenden 50-er Durchschnitt des Monat Februar nicht nach oben verlassen werden konnte. Des Weiteren deutet steigendes Volumen der fallenden Preise auf einen möglichen nachhaltigen Trend hin.

Ein Softwareupdate im Netzwerk konnte zunächst neue Miningaktivitäten schaffen, ein Trend, der sich seit Beginn des Jahres weiter gefestigt hatte. Sollte der Preis jedoch weiter fallen, könnte das Interesse am Mining weiter abflauen und sich der Trend nach unten wieder verstärken.

Tradingerfahrung Plus

Previous
Next

SCHNELLE & EINFACHE KONTOERÖFFNUNG

  • Registrieren

    Wählen Sie einen Kontotyp und melden Sie sich an.

  • Einzahlung

    Zahlen Sie Geld mit einer Vielzahl von Einzahlungsmethoden auf Ihr Konto ein.

  • Traden

    Greifen Sie auf über 500 CFD-Instrumente für alle Anlagetypen auf MT4/MT5 zu.

Das war's. So einfach ist es, ein Forex- und CFD-Handelskonto zu eröffnen.
Willkommen in der Welt des Tradings!
ERÖFFNEN SIE EIN LIVE-KONTO

Kontakt

  • Allgemeine Anfragen

    Wir sind hier, um Ihnen eine erfolgreiche Tradingreise von der Kontoeröffnung bis zur Finanzierung und zum Handel zu ermöglichen.

    [email protected]
  • Premium Kunden

    Wenn Sie daran interessiert sind, ein Premium Kunde zu werden, um Ihre zusätzlichen Dienste als Trader mit hohem Volumen freizuschalten oder dem Vantage Club beizutreten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

    [email protected]