TEILEN
Sie diese Seite

Silber – ein unterschätztes Metall

  

Fundamentale Analyse

Nach wochenlang fallenden Preisen scheint der Silbermarkt endlich wieder gefragt zu sein. Da der jüngste Unterstützungsbereich knapp unterhalb der 20,00-Dollar-Marke gehalten hat, können wir beobachten, dass Silber anscheinend von globalen Investoren wieder angezogen wird. Im Allgemeinen könnte ein weicher US-Dollar nach jüngsten Kommentaren von FED-Beamten dem glänzenden Metall ebenfalls in die Karten spielen und dazu beitragen, diesen Markt noch weiter nach oben zu treiben. Einige Händler behaupten sogar, dass „Silber das bessere Gold sei“, und ja, wenn wir uns die allgemeine Bewertung ansehen, könnte dies zutreffen, da Silber an Schwung verloren hatte, aber jetzt wieder an Fahrt gewinnt. Bei der Bewertung könnten wir uns mehrere Indizes ansehen oder Silber mit dem Goldpreis oder dem S&P 500 vergleichen, aber wir halten es gerne einfach: Silber ist nach wie vor gefragt und wird vor allem für den Wandel der Wirtschaft „going green“ benötigt“. Wir bleiben daher positiv für den Ausblick und schätzen auch den aktuellen Bruch nach oben, insbesondere aufgrund des schwächeren Greenback, der sich in absehbarer Zeit möglicherweise nicht ändern wird.

Technische Analyse

Diese Woche hat Silber (XAGUSD) den gleitenden 50-er Durchschnitt im Wochen-Chart überschritten. Sollte der Markt auf diesem hohen Niveau bleiben, erwarten wir, dass der Aufwärtstrend anhält und weitere Nachfrage folgen wird. Die aktuelle Widerstandslinie (schwarze Farbe) ist bei 21,29 zu sehen und zeigt durch dessen Bruch möglicherweise Weiteres Potential nach oben an.

XAGUSD: der gleitende 50-Durchschnitt (schwarze Farbe) wurde gerade durchbrochen

Wenn wir jetzt einen Schritt zurücktreten und uns den Monatschart genauer ansehen, können wir auch beobachten, dass der Markt bereits stark gestiegen ist, aber ebenso eine Trendwende markiert, die weiteres Aufwärtspotenzial bietet. Im Monats-Chart handelt Silber bereits oberhalb der Höchststände des letzten Monats hinaus.

Der gleitende 20er-Durchschnitt dürfte für diesen Markt vorerst nur einen kurzfristigen Widerstand bieten

Handelsidee:

Wir haben Silber als Marktorder um 21,40 gekauft, da wir davon ausgehen, dass die jüngste Dollarschwäche andauern wird und dieser Markt daher weiter steigen wird. Jedes Retracement unterhalb des aktuellen Niveaus ist das, was wir gerne nutzen wollen, um in den Markt nach oben einzusteigen. Positive Impulse könnten übrigens auch von den Aktienmärkten ausgehen, da die positive Stimmung die wirtschaftliche Nachfrage nach Silber ankurbeln könnte, was ebenfalls zu einem weiteren Anstieg der Preise führen könnte.

⛔️Stop-Loss: 20.30
🎯Gewinn 1: 22,70
🎯Gewinn 2: 24.20

Tradingerfahrung Plus

Previous
Next

SCHNELLE & EINFACHE KONTOERÖFFNUNG

  • Registrieren

    Wählen Sie einen Kontotyp und melden Sie sich an.

  • Einzahlung

    Zahlen Sie Geld mit einer Vielzahl von Einzahlungsmethoden auf Ihr Konto ein.

  • Traden

    Greifen Sie auf über 500 CFD-Instrumente für alle Anlagetypen auf MT4/MT5 zu.

Das war's. So einfach ist es, ein Forex- und CFD-Handelskonto zu eröffnen.
Willkommen in der Welt des Tradings!
ERÖFFNEN SIE EIN LIVE-KONTO

Kontakt

  • Allgemeine Anfragen

    Wir sind hier, um Ihnen eine erfolgreiche Tradingreise von der Kontoeröffnung bis zur Finanzierung und zum Handel zu ermöglichen.

    [email protected]
  • Premium Kunden

    Wenn Sie daran interessiert sind, ein Premium Kunde zu werden, um Ihre zusätzlichen Dienste als Trader mit hohem Volumen freizuschalten oder dem Vantage Club beizutreten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

    [email protected]